Salda See Malediven

Salda See Malediven

Salda See Malediven können Sie von allen Seiten betreten, da es keine Barrieren gibt. Betreten Sie den Ort mit weißem Strand zwischen den Bergen und unter der warmen, glänzenden Sonne. Sie können in fast allen Bereichen des Sees schwimmen, aber Sie sollten die schlammigen Bereiche vermeiden. Die schlammigen Bereiche des Strandes können zum Schwimmen gefährlich sein. Darüber hinaus sollten Sie wissen, dass einige Bereiche des Sees noch viele Meter entfernt vom Stand nicht tief sind und andere Strände werden direkt am Ufer sehr tief. Daher sollten Sie besonders vorsichtig sein, wenn Sie das erste Mal ins Wasser treten. Um Risiken zu vermeiden, gehen Sie nicht mehr als 10 Meter in den See. Vor allem die dunkelblauen Gewässer des Sees sind sehr tief und könnten gefährlich sein. Generell wird empfohlen, einen Strand mit Aufsicht zu besuchen. Die Eintrittspreise zu den Stränden sind sehr günstig mit ca. 1,5 Euro pro Person und Sie haben Zugang zu Toiletten. Diese Strände sind angenehmer, da das Strandpersonal den Müll beseitigt und die Gegend sauber hält. Das Wasser ist von April bis Oktober immer angenehm warm.

Türkischer Salda See Malediven Ferien an verschiedenen Stränden:

Salda Maldivler Plaja / Salda See Malediven: An diesem Strand können Sie schwimmen und das atemberaubende maledivische Gefühl erleben. Dieser Strand ist der berühmteste und schönste Seestrand in der ganzen Türkei. Das türkisfarbene Wasser, der weiße Sand und die kleinen Inseln sind alle hier. Der Eintritt zum Strand kostet ca. 1,5 Euro pro Person. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren für das Parken an. Es gibt mehrere kleine Café-Bars in der Nähe des Strandes.

Yeşilova Halk Plajı: Neben einem schönen Strand zum Schwimmen gibt es auch verschiedene Campingplätze mit direktem Zugang zum Strand. Der Eintritt zum Strand kostet ca. 1,5 Euro pro Person. Es stehen genügend Parkplätze zur Verfügung. Es ist auch möglich in Bungalows zu übernachten (ca. 20 Euro pro Nacht). Die Bungalows sind sehr gut gebucht, daher sollten Sie so früh wie möglich reservieren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein Kanu oder ein Gummiboot zu mieten. Für das Camping oder Parken fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Es gibt mehrere kleine Restaurants und Café-Bars in der Nähe des Strandes.

Doğanbaba Plajı: Dieser Strand ist zurzeit kostenlos. Es fallen keine Gebühren für das Parken an. Sie können auch an diesem Strand schwimmen und haben die Möglichkeit, viele Meilen entlang des Sees zu laufen. Es gibt ein kleines Restaurant direkt am Strand mit Toiletten.

Fragen:

  • Warum ist der Salda See gefährlich?
  • Was können Sie am Strand vom Salda See tun?
  • Wo Urlaub am Salda See?
  • Wo ist der  Salda See Malediven – Türkische Malediven?

Tags:

Salda See Maldiven